Missionsarbeit

Mission, Wohltätigkeit und Verkündigung

Anfang des Jahres wurde die finanzielle Jahresplanung von BCC vorgestellt. Wichtigster Eckpfeiler sind die Spenden von Mitgliedern aus allen Nationen, Kulturen und gesellschaftlichen Schichten. Insgesamt wird in 2017 mit einem Spendenvolumen von ca. 28 Mio. € gerechnet.Mehr >

Internationale Jugendarbeit

Ins neue Jahr reingefeiert

Viele Glaubensgeschwister von DCG feierten Silvester im Zusammenhang mit der Konferenz in Brunstad, Norwegen. Neben einem Kinderfeuerwerk und einem großen Feuerwerk für alle, fand nach Mitternacht noch ein Jugendfest im großen Saal statt.Mehr >

Internationale Konferenzen

Die Neujahrskonferenz hat begonnen

Über 6.600 Teilnehmer nehmen an der diesjährigen Neujahrskonferenz von BCC in Norwegen teil. Neben den Gottesdiensten sind die Gespräche und der Austausch über Landes- und Sprachgrenzen hinweg ein wichtiger Bestandteil.Mehr >

1.000 Flüchtlinge in BCC-Konferenzzentrum untergebracht

„Den Ankommenden mit Liebe und Respekt begegnen“

Das internationale Konferenzzentrum von BCC in Stokke (Norwegen) dient derzeit als Erstaufnahmestelle für bis zu tausend Flüchtlinge. Sie werden größtenteils von ehrenamtlich engagierten Helfern betreut und verpflegt.Mehr >

Schwesternkonferenz in Norwegen

Weltfrauentag in großer Runde

Vom 6.-8. März 2015 verbrachten 4100 Teilnehmerinnen aus 30 Ländern ein gemeinsames Wochenende in Westnorwegen. Mehr >

Weltweite Live-Übertragung zum Thema „Christi Leib“

Am 5. April 2014 richtete die Ortsgemeinde Maubach das 34. Brunstadfest (siehe Infokasten) aus, das live aus dem Süden Deutschlands gesendet wurde und dem neben 500 Gästen vor Ort rund 20.000 Glaubensgeschwister weltweit am Bildschirm beiwohnten. Traditionell steht das Fest immer unter einem Motto,...Mehr >

Weltfrauentag bei DCG

Am Weltfrauentag, dem 8. März 2014 trafen sich junge und alte Damen von DCG in Brunstad, Stokke, in Norwegen. Hier fand die jährliche Frauenkonferenz der DCG statt, zu der rund 4000 Teilnehmerinnen aus aller Welt angereist waren.Mehr >